Diskussion um gemeinsamen Verband gestartet

Der schweizerische Fachverband der Hörgeräteakustik Akustika und der Verband Hörakustik Schweiz (VHS) haben je die erste Hürde auf dem Weg zu einem neuen gemeinsamen Verband genommen. In einem ersten Schritt haben sich die Organisationen über wichtige Eckwerte wie Stimmrechte und Form der Beitragserhebung geeinigt. In beiden Verbänden wurden diese Eckwerte im Grundsatz gutgeheissen – beim VHS bei einer ordentlichen Mitgliederversammlung im Frühling 2017 und bei der Akustika bei einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung im Herbst 2017. Ein weiteres Sondierungsgespräch hat vor Weihnachten 2017 stattgefunden. Die Details, wann und wie der neue gemeinsame Verband in der Schweiz aus der Taufe gehoben werden soll, werden im Verlauf des Jahres 2018 fixiert.

Aktuell

Weiterbildungstagung Herbst 2019

Die akademie hörenschweiz ist ein Schweizer Bildungsinstitut, welches im Rahmen ihres...

mehr erfahren

Die ersten Schweizer Gesellen haben ihre Prüfung abgelet

In der aktuellen Ausgabe der Hörakustik 7/2019 verfasste die Präsidentin des VBHA, Stephanie...

mehr erfahren

Zur News-Übersicht